Startseite AELF Cham

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Cham ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Cham. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung.

Meldungen

Düngeverordnung - aktuelles Merkblatt

Düngung

© mirpic - fotolia.com

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus.  

Merkblatt zur Düngeverordnung - Anwendung von Düngemitteln, Bodenhilfsstoffen, Kultursubstraten und Pflanzenhilfsmitteln auf landwirtschaftlich genutzten Flächen pdf 494 KB

Gesundheitsgefährdung möglich durch Schadinsekten
Insekten an Eiche: Eichenprozessionsspinner und Schwammspinner

Hell-dunkel gestreifte Raupen auf Eichenlaub
leer vorhanden

An Eichen geben momentan zwei Insekten regional Anlass zur Sorge: die Raupen sowohl des Schwammspinners als auch des Eichenprozessionsspinners fressen am Laub von Eichen. Für Menschen besteht durch die Härchen des Eichenprozessionsspinners zudem möglicherweise Gesundheitsgefahr.  Mehr

Donnerstag, 9. August 2018
Lehrfahrt: Raus aus der Anbindehaltung

Stallbau mit Holz
leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung Cham organisiert eine Lehrfahrt im Rahmen der Beratungsinitiative Laufstall des Staatsministeriums. Ziel ist es, interessierten Landwirten Lösungswege für ihre eigene betriebliche Weiterentwicklung aufzuzeigen.  Mehr

13. Juli bis 4. August 2018
Von altem Handwerk und rußigen Gesellen

Aufbau Meiler
leer vorhanden

Bei den Kohlenmeilerwochen sind Einheimische und Gäste dazu eingeladen, das alte Handwerk der Köhlerei, das früher fester Bestandteil der Waldnutzung war, hautnah kennenzulernen. Am 13. Juli 2018 wird in Waldmünchen am Meilerplatz wieder der traditionelle Kohlenmeiler entzündet. Bis 4. August 2018 finden Veranstaltungen rund um den Kohlenmeiler statt.  Mehr

Ausgabe Juni 2018
Infobrief des Fachzentrums Rinderhaltung Cham

Kuh schaut durch Stallfenster
leer vorhanden

Der Infobrief des Fachzentrums Rinderhaltung Cham informiert diesmal über folgende Themen: Futtergrundlage absichern bzw. aufbessern; Futtererwärmung am Futterstock und/oder Futtertisch; Grünlandbestände auf Wasserkreuzkraut kontrollieren; Lehrfahrt 'Raus aus der Anbindehaltung'.  Mehr

Trockenheit und Hagel: Greening-Ausnahmen für Landwirte

leer vorhanden

Die anhaltende Trockenheit und massive Hagelschäden haben in einigen Regionen Bayerns bereits zu Engpässen bei der Futterversorgung geführt. Um den betroffenen landwirtschaftlichen Betrieben zu helfen, sind Ausnahmeregelungen beim sogenannten Greening ermöglicht.  Mehr

Wir begleiten Sie!
Beratung zur Unternehmensentwicklung

Notebook, Papier und Stifte auf Tisch, im Hintergrund Oberkörper einer Person, die Smartphone hält

© fotolia.com

leer vorhanden

Die Beratung zur Unternehmensentwicklung ist eine Kernaufgabe der staatlichen Beratung. Dabei werden Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten Ihres Betriebes aufgezeigt und Entscheidungshilfen für die künftige strategische Ausrichtung Ihres Betriebes angeboten.  Mehr

Futterwirtschaft
Aufwuchsverlauf von Grünlandbeständen in Bayern

leer vorhanden

Die Entwicklung des vielfältigen Grünlandes im Frühjahr hängt von vielen Faktoren ab. Aufwuchsuntersuchungen und Ertragsschätzungen auf verschiedenen bayerischen Standorten geben darüber Aufschluss.  Mehr

Profiliertes Angebot für den Bustourismus in Bayern
Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen

Mehrere Personen steigen in einen Reisebus
leer vorhanden

Wissen und Können an Bus- und Reisegruppen in Form von Führungen und Freizeitangeboten professionell weiterzugeben, ist Ziel der Landerlebnisreisen. Die Qualifizierung lehrt von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019, ein Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt zu schaffen.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

Teaktor düngt
leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Gewässer sollen guten ökologischen Zustand erreichen
Demonstrationsbetriebe im Landkreis Cham

Bodenbearbeitung auf Feld
leer vorhanden

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie will bis spätestens 2027 für die Gewässer einen guten ökologischen Zustand erreichen. Die Landwirtschaft ist dabei gefordert, ihren Nährstoffeintrag zu reduzieren. Ein Betrieb im Landkreis steht beispielhaft für einen nachhaltigen Umgang mit Gewässern, Grundwasser, Boden und Klima.  Mehr

Im Landkreis Cham
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

© fotolia.com

leer vorhanden

Mit Kursen wie "Mein erster Brei“ oder "Aqua-Babies" spricht das Netzwerk "Junge Eltern/Familien mit Kindern unter drei Jahren" frischgebackene Mamas und Papas an und lädt zum Mitmachen und Erleben im Landkreis Cham ein.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familie
Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Cham sucht Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden.  Mehr

Fotos bis 15. August einreichen - bis 15. Oktober abstimmen!
Fotowettbewerb: Mein schönstes Bauernhoferlebnis

 Mutter macht Selfie mit Vater, Tocher und Bergbauern. Im Hintergrund die Alm und Berge.

Zum 100. Jubiläum des Freistaates Bayern suchen wir die 100 schönsten Erlebnisse auf bayerischen Bauernhöfen. Mit ausdrucksstarken Fotos sollen die Besucher deutlich machen, was für sie eine echte Attraktion und ein wahres Bauernhoferlebnis darstellt.   Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung