Waldjugendspiele für 2021 abgesagt
Waldjugendspiele 2021

Logo Waldjugendspiele mit grünem Baum und Strichmännchen

Die Waldjugendspiele wurden für das Jahr 2021 aus gegebenem Anlass abgesagt. Die Forstverwaltung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten erhofft sich, im Jahr 2022 mit den Schülern der 4. Klassen im Landkreis Cham die Waldjugendspiele wieder aufleben zu lassen.

Wald und Natur spielerisch erleben - im "grünen Klassenzimmer" Wald!

Entlang eines Rundwegs erleben die Kinder mit ihren Lehrerinnen und Lehrern im Rahmen eines interaktiven Waldspaziergangs, im lockeren Wettbewerb mit den anderen Teilnehmern und in fachkundiger Begleitung unserer Försterinnen und Förster einen etwas anderen Unterrichtstag im Wald. Völlig nebenbei erfahren über 1.000 Grundschüler der dritten Jahrgangsstufe eine ganze Menge Wissenswertes zum Ökosystem Wald und sind zudem kräftig in Bewegung an der gesunden und erfrischenden Waldluft.

Die Organisation der Veranstaltung obliegt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Cham. Wie auch in den vergangenen Jahren sorgen die Gutsverwaltung Von Voithenberg, die Bergwacht Furth im Wald, der Naturpark Oberer Bayerischer Wald und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald für das Gelingen der mittlerweile 51. Waldjugendspiele in unserem waldreichen Landkreis Cham.

Anfahrtsskizzen zu den Waldjugendspielen

Ansprechpartner

Martin Hupf
AELF Cham
Schulweg 4
93462 Lam
Telefon: 09943 376988
Mobil: 0152 24802142
Fax: 09943 376941
E-Mail: epost-waldmuenchen@aelf-ch.bayern.de