Startseite AELF Cham

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Cham ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Cham. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung.

Meldungen

Düngeverordnung - aktuelles Merkblatt

Traktor düngt Feld

© mirpic - fotolia.com

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus.  

Merkblatt zur Düngeverordnung - Anwendung von Düngemitteln, Bodenhilfsstoffen, Kultursubstraten und Pflanzenhilfsmitteln auf landwirtschaftlich genutzten Flächen pdf 494 KB

KULAP/VNP
Antragstellung für Agrarumweltmaßnahmen von 8. Januar bis 23. Februar

Die Antragstragstellung für die neuen Agrarumweltmaßnahmen mit Verpflichtungszeitraum 2018 bis 2022 ist von 8. Januar bis 23. Februar 2018 möglich.   Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Donnerstag, 25. Januar 2018, in Arnetsried
Milchziegen - eine Alternative für meinen Betrieb

Ziege im Stall
leer vorhanden

Am Donnerstag, 25. Januar 2018, 19 Uhr, informiert das Fachzentrum Kleintierhaltung über die Möglichkeit der Milchziegenhaltung. Zwei Landwirte aus Niederbayern berichten von ihren Erfahrungen aus ihrem Milchziegenbetrieb.  Mehr

Salmonellen in Futtermitteln - das müssen Landwirte beachten

© LfL

leer vorhanden

Kurz vor Weihnachten warnte ein Futtermittelhändler öffentlich vor möglicherweise mit Salmonellen kontaminiertem Sojaextraktionsschrot. Die betroffene Ware darf nicht mehr in den Verkehr gebracht oder verfüttert werden. Die Rücknahme der betroffenen Ware wird behördlich überwacht.  Mehr

Drei Antragsrunden im Jahr 2018
Einzelbetriebliche Investitionsförderung

Für die beiden Programme der Einzelbetrieblichen Investitionsförderung, das Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) und die Diversifizierungsförderung (DIV), gibt es 2018 drei Antragsrunden. Antragsendtermine sind der 2. Februar, der 1. Juni sowie der 31. Oktober 2018. Anträge für die erste Runde können bereits beim Amt eingereicht werden.  Mehr

Bitte beachten Sie:
Mehrfachantragstellung 2018 nur noch online

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Ab dem Antragsjahr 2018 ist die Mehrfachantragstellung nur noch online möglich. Sollten Sie Ihren Antrag bislang noch in Papierform gestellt haben, sollten Sie umgehend prüfen, ob die Ihnen zugewiesene PIN noch vorhanden und gültig ist.  Mehr

Qualifizierungsseminar vom 13. bis 15. März 2018
Hofeigene Milchverarbeitung

Brotzeittisch mit Käse, Brot und Tomaten
leer vorhanden

Vom 13. bis 15. März 2018 bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf eine dreitägige Qualifizierungsmaßnahme zum Thema 'Hofeigene Milchverarbeitung' für Milcherzeuger und Direktvermarkter an.  Mehr

26. bis 28. März 2018 in Landshut
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Kuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast drei Seminartage an. Das Modul 'Spezielle Produktionsverfahren der tierischen Erzeugung - Mutterkuhhaltung, extensive Rindermast und Fleischrinderzucht' ist online buchbar.  Mehr

Rückblick Milcherzeugertag in Cham
Mit Kuh im geburtsnahen Zeitraum befasst

leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten organisierte den Milchviehtag 2017 für den Landkreis Cham. 'Die Kuh im geburtsnahen Zeitraum“ lautete das Motto. Die Referenten gaben Tipps und Hilfestellungen.  Mehr

Initiative Laufstall
Lehrfahrt: Raus aus der Anbindehaltung

leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung Cham organisierte im Rahmen der Initiative Laufstallberatung Bayern 2017 des Staatsministeriums die bereits zweite Lehrfahrt zu Milchviehbetrieben, die den Umstieg von der Anbindehaltung auf Laufstallhaltung erfolgreich gemeistert haben.  Mehr

Freisprechungsfeier der Hauswirtschafterinnen
Abschlusszeugnisse und Urkunden für 46 Frauen

leer vorhanden

In einem feierlichen Rahmen erhielten insgesamt 46 Hauswirtschafterinnen ihre Abschlusszeugnisse und Urkunden. Die Grußwortredner betonten, wie wichtig dieser Berufszweig sei. Hauswirtschaft sei zukunftsträchtig.  Mehr

Für Real- und Mittelschulen
Ernährungshandwerk erleben

Logo Ernährungshandwerk erleben
leer vorhanden

Das Angebot 'Ernährungshandwerk erleben' soll bayerische Schülerinnen und Schüler für heimische handwerklich hergestellte Lebensmittel begeistern. Für die siebten bis neunten Klassen von Mittel- und Realschulen steht dabei die Frage im Mittelpunkt 'Wer stellt wie und wo welche regionalen Produkte her?'.  Mehr

Neue Düngeverordnung
Verschiebung der Kernsperrfrist

Düngung

© mirpic - Fotolia

leer vorhanden

In der neuen Düngeverordnung gilt auch das mehrjährige Ackerfutter als Grünland, sofern es mindestens 2 Jahre steht und bereits im Frühjahr angelegt wurde. Ebenfalls neu: eine Beschränkung der Ausbringmenge nach dem letzten Schnitt auf max. 60 kg Gesamtstickstoff bzw. 30 kg Ammoniumstickstoff pro Hektar.  Mehr

Beratungsjahr 2017/2018
Veranstaltungen des Fachzentrums Rinderhaltung

Zwei Kühe auf der Weide
leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung Cham bietet im Winterhalbjahr wieder Veranstaltungen zur Verbesserung der Haltungsbedingungen, Tiergesundheit und Arbeitswirtschaft an.  Mehr

Informationen für Waldbesitzer
Kurse zur Sicheren Waldarbeit mit der Motorsäge - für Privatwaldbesitzer

Forstwirt mit Motorsäge bei der Holzernte
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Cham bietet wieder zweitägige Motorsägenkurse ausschließlich für Waldbesitzer an. Die Schulungen finden werktags von September 2017 bis April 2018 statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familie
Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Cham sucht Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung