Netzwerk Junge Eltern/Familie
Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© lightpoet - fotolia.com

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Cham sucht Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden.

Die Angebote richten sich an Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren sowie an Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Setting Kita. Das Programm und die Veranstaltungen werden in einem Expertennetzwerk entwickelt.

Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren
Themenschwerpunkte im Bereich Ernährung

Einführung der Beikost

  • Theoretische Grundlagen
  • Theoretische Grundlagen für den Übergang zur Familienkost
  • Praxisveranstaltung mit Zubereitung von Beikost
    Ich erobere den Familientisch
  • Praxisveranstaltung mit Grundlagen der Mahlzeitenplanung
    Essensspaß für Kleinkinder
  • Theoretische Grundlagen zur Erziehung zu einem guten Essverhalten
    Stillen – das Beste für mein Baby
  • Theoretische Grundlagen und praktische Hinweise zum Stillen
    Säuglingsernährung – von Anfang an gut ernährt
  • Theoretische Grundlagen zur Säuglingsernährung
    Meine Mama kocht am besten
  • Praxisveranstaltung zur Zubereitung kindgerechter Mahlzeiten

Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren
Themenschwerpunkte im Bereich Bewegung

Baby in Bewegung

  • Theoretische Grundlagen zur Bewegungsförderung und Übungen zur Koordinationsschulung für Kinder von 3 bis 6 Monaten

Wir erobern die Krabbelwelt

  • Theoretische Grundlagen zu Wahrnehmung und Koordination sowie praktische Bewegungsanregungen im Alltag für Kinder von 7 bis 11 Monaten

Bewegung auf kleinem Raum

  • Theoretische Grundlagen zur Weiterentwicklung der Bewegungsfertigkeiten und praktische Übungen für den Alltag für Kinder von 1 bis 1,5 Jahren

Bewegter Alltag mit Kleinkindern

  • Theoretische Grundlagen zu komplexen Bewegungsabläufen sowie praktische Koordinations- und Balanceübungen für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren

Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren
Themenschwerpunkte im Bereich Ernährung

Frühstückswoche

  • Theoretische Grundlagen zur Zusammensetzung von Frühstück und Pausenbrot
  • Vor- und Zubereitung von Pausenbrotbeispielen einschließlich Präsentation des Sinnesparcours Eltern-Kind-Kochen

Eltern-Kind-Kochen

  • Praxisveranstaltung mit Information und Anleitung von Eltern und Kindern zur Zubereitung einfacher und kindgerechter Speisen

Kinderlebensmittel

  • Theoretische Grundlagen zum Thema Kinderlebensmittel und deren ernährungsphysiologischer Bewertung

Bauernhofbesuch

  • Bauernhofbesuch mit Informationen zur Herkunft und Verabeitung von Lebensmitteln

Bewegtes Picknick

  • Praxisveranstaltung mit Kostproben für empfehlenswerte Zwischenmahlzeiten

Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Setting Kita
Themenschwerpunkte im Bereich Bewegung

Familienolympiade

  • Konzeption und Organisation einer „Familienolympiade“ mit Bewegungsanregungen im Umfeld der Kita

Bewegtes Picknick

  • Wanderung/Spaziergang mit Bewegungsanregungen für Eltern und Kinder

Qualifikationsvoraussetzungen

Für Veranstaltungen mit Theorieschwerpunkt in der Ernährung:
Dipl. Ökotrophologe/-in, Ernährungswissenschaftler/-in oder vergleichbare Qualifikation
Für Praxisveranstaltungen im Bereich Ernährung:
Fachlehrer/in für den Bereich Ernährung, Meister/in der Hauswirtschaft, Diätassistent/-in, Technikerin für Ernährung und Hauswirtschaft, Referent/-in für Ernährung und Hauswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
Für den Bereich "Stillen":
Hebamme, Stillberaterin
Für den Bereich Bewegung:
Sportwissenschaftler/in, Physiotherapeut/-in, Ergotherapeut/-in, Motopäde/-in, Pädagoge/-in mit Schwerpunkt frühkindlicher Entwicklung (PEKiP), Studenten/-innen ab dem 3. Semester Sportwissenschaften, Übungsleiter/-in C/ Breitensport Kinder/Jugendliche, Übungsleiter/-in B – Sport im Elementarbereich, Übungsleiter/in B – Kinder und Jugendliche.

Interessiert?

Dann senden Sie uns ein Angebot (einschließlich Vor- und Nachbereitung sowie der Reisekosten) zu den oben genannten Veranstaltungen mit einem Nachweis Ihrer Qualifikation per E-Mail an

poststelle@aelf-ch.bayern.de

Ansprechpartnerin

Maria Schmitz
AELF Cham
Schleinkoferstraße 10 u. 12
93413 Cham
Telefon: +49 9971 485-211
Fax: 09971 485-160
E-Mail: poststelle@aelf-ch.bayern.de